BLINDE MENSCHEN MÜSSEN DAS JEDEN TAG

Vertrauen zu haben, ist in unserer heutigen Gesellschaft nicht immer einfach. Besonders schwierig ist dies für Menschen, die blind oder hochgradig sehgeschädigt sind.

DAS BLINDENMOBIL
ist daher einer unserer nachgefragtesten Services, weil er blinden und hochgradig sehgeschädigten Menschen ihre so wichtige persönliche Mobilität sichert. Mit unseren aktuell neun Fahrzeugen sind wir bereits auf einem guten Weg, können den bundesweiten Bedarf aber bei weitem noch nicht abdecken.

KOSTENLOSER SERVICE, UNBEZAHLBARE HILFE
Steigen Sie ein und engagieren Sie sich für ein einzigartiges Projekt, das schon jetzt richtig gut ankommt! Weil unser Mobilitätsservice als einziger eine Doppelfunktion erfüllt: Er bietet blinden und hochgradig sehgeschädigten Menschen Fahrten und Begleitungen zu Ärzten, Behörden und mehr – als Wegbegleitung und „Ersatzaugen“.

UNSER ZIEL: 12 BLINDENMOBILE UND 10.000 FAHRTEN PRO JAHR
Neun Fahrzeuge sind bereits im Einsatz und leisten über 8.000 Fahrten pro Jahr. Jetzt ist es an der Zeit, drei weitere Standorte zu eröffnen, um das Jahresziel für 2017 zu erreichen! Schließlich gibt es in Deutschland ca. 500.000 blinde und 1.000.000 sehgeschädigte Menschen. Wir haben also noch einiges vor.

IHR EINSATZ: SCHON MIT KLEINEN BETRÄGEN GROSSES BEWIRKEN
Viele Förderer unseres Blindenmobils sind schon mit 10 Euro pro Monat für unseren wichtigen Mobilitätsservice dabei. Weil sie wissen: Gemeinsam können sie mit einer kleinen (Dauer-) Spende in Summe Großes bewirken!
Und Sie? Sie möchten lieber einmalig eine größere Summe spenden? Natürlich. Sehr gern.

Welche Stadt unterstützen Sie?

  • München
  • Nürnberg/Fürth
  • Düsseldorf/Wuppertal

Auch viele bekannte Gesichter sind an unserer Seite

Alle unsere Schirmherren und Paten finden Sie hier.